Steckbrief zum Damwild

Steckbrief vom Damhirsch:

Größe:

0,80 bis 1 m (Widerristhöhe) beim Hirsch
0,76 bis 0,83 m beim weiblichen Tier
Gewicht:

Ø 80 kg beim Hirsch
Ø 48 kg beim weiblichen Tier (Hirschkuh)
Lebendgewicht:

weiblich ca.50 kg ,

männlich 70 - 100kg

(in Ausnahmefällen mehr)
Schlachtgewicht:

Ø 25 kg (im Alter von 15-20 Monaten)
Paarungszeit (Brunft):

Mitte Oktober bis Mitte November
(dauert ca. 2 bis 4 Wochen)
Setzzeit:

Juni / Juli (meist nur 1 Kalb)
Setzrate:

70% bei Schmaltieren
90 bis 95% bei Alttieren
Lebensraum:

Parklandschaft, Damhirsche leben in

sensiblen Familienverbänden
Geweih:

großflächige Schaufeln; Gewicht: bis zu 4 kg

beim Hirsch vom 10. Kopf (11.Lebensjahr)
Nutzungsdauer:

8 bis 12 Jahre
Lebenserwartung:

ca. 15 bis 20 Jahre
Geschlechtsreife:

ca. 16 Monate (Hirsch und weibliche Tiere)
Zuchtreife:

3 Jahre, weibliches Tier
Trächtigkeit:

230 Tage
Grundfärbungen:

verschiedene von hell-/dunkelbraun gefleckt bis zu ganz schwarz oder ganz weiß (wobei schwarze und weiße Tiere selten sind)

typisch ist ein geflecktes Fell, dass auch die   

erwachsenen Tiere tragen.

Mutterverhalten:

Die Kälber (Tarnfärbung) werden im hohen

Gras versteckt und in den ersten Lebenstagen von der Mutter nur zum säugen aufgesucht, da die Kälber keinen Eigengeruch haben. Somit sind sie dadurch vor Raubtieren geschützt.